News hidden

Emmanuel Tjeknavorian plays with the Gewandhausorchester Leipzig

English

Berlin, August 2018 - After Emmanuel Tjeknavorian sprang in for David Garrett in Vienna, he will be taking over for Janine Jansen on the 6th and 7th of September at the Leipziger Gewandhaus. Together with the Gewandhausorchester, one of the most renowned German orchestras, he will perform the Sibelius Violin Concerto under the baton of Semyon Bychkov. The two concerts will be the young Viennese musician’s debut in one of Europe’s most important cultural cities. Besides Sibelius’s Violin Concerto, works by Detlef Glanert and Anton Dvorák will be performed.

Deutsch 

Berlin, August 2018 -  Nachdem Emmanuel Tjeknavorian zuletzt in Wien für den erkrankten David Garrett übernommen hat, wird er am 6. und 7. September 2018 für Janine Jansen im Leipziger Gewandhaus einspringen. Zusammen mit dem Gewandhausorchester, einem der traditionsreichsten deutschen Orchester wird er unter Semyon Bychkov das Violinkonzert von Jean Sibelius spielen. Die beiden Konzerte sind gleichzeitig auch das Debüt des jungen Wieners in einer der wichtigsten europäischen Musikstädte. Neben dem Sibelius-Violinkonzert werden Werke von Detlef Glanert und Anton Dvorák zu hören sein.

Sophie Spiegelberger